Aus den Musikschulen

Kreismusikschule Cloppenburg: C-Basis-Lehrgang erfolgreich abgeschlossen

Foto: Bettina Siemer

Kreismusikschule Cloppenburg

2017 konnten die glücklichen Teilnehmer des C-Basis-Lehrgangs ihre Urkunden in Empfang nehmen. Erstmalig konnte dieser Lehrgang für Laienmusiker aus ganz Niedersachsen im Landkreis Cloppenburg als Kooperationsprojekt des Kreismusikverbandes, der Kreismusikschule Cloppenburg und des Niedersächsischen Musikverbandes durchgeführt werden, insgesamt nahmen 12 Musikerinnen und Musiker erfolgreich teil.

Ziel des Lehrgangs ist es, fortgeschrittene Musiker aus den zahlreichen Orchestern dazu zu qualifizieren, Registerproben zu leiten. Der Kurs erstreckte sich über 6 Monate und behandelte Themen wie Dirigat, Methodik der Ensembleleitung, Gehörbildung und Musiktheorie. In einer Praxisreflexion mussten die Teilnehmer nach erfolgreicher Prüfung in den folgenden zwei Monaten in ihren Orchestern Proben leiten. „Mir persönlich hat der C-Basis Lehrgang sehr viel gebracht, ich hätte mich sonst überhaupt nicht getraut, mich vor das Orchester zu stellen, er hat mir viel Sicherheit und Selbstbewusstsein gegeben“, so ein Teilnehmer. Michael Gudenkauf, Direktor der Kreismusikschulschule und Lehrgangsleiter hat in Zusammenarbeit mit Ralf Bohmann, stellv. Landesmusikdirektor, den Lehrgangsplan erstellt.

Die Zusammenarbeit mit den hiesigen Musikvereinen ist ein wichtiges Standbein der Kreismusikschule Cloppenburg. Abgesehen von der Qualifizierung sind die Orchesterleiter gute Ansprechpartner und natürlich auch Multiplikatoren für die Arbeit der Kreismusikschule. Die Zusammenarbeit mit den Verbänden hat fachlich wie organisatorisch hervorragend funktioniert, die Durchführung wurde von der Oldenburgischen Landschaft unterstützt.

Michael Gudenkauf